Das Programm des SBM Summit 2020

An zwei Tagen können Sie sowohl Fachvorträge als auch Workshops mit zahlreichen Experten aus der Branche erleben. In den Tabelle finden Sie eine genaue Übersicht der einzelnen Redner und Themen.

Donnerstag, 18.06.2020

Freitag, 19.06.2020

Donnerstag, 18.06.2020

Uhrzeit Titel Referent/ Firma
09.30 Uhr Eröffnungsrede  
10.00 Uhr Schluss mit lustig – warum Nachhaltig das neue Normal sein muss Dr. Christine Lemaitre
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - DGNB e.V.
10.30 Uhr Vom Zirkulieren, Säen und Ernten - neue Materialien für eine nachhaltige Bauwirtschaft Prof. Dirk Hebel
Architekturfakultät KIT, Institut Entwerfen + Bautechnik (IEB)
Kaffeepause
11.30 Uhr Aussteller - Kurzvorträge  
Mittagspause
Materialinnovationen
14.00 Uhr - 16.00 Uhr Materials in Progress: Smarte und nachhaltige Werkstoffe für das Bauen von Morgen Hon.-Prof. Dr. Sascha Peters
Haute Innovation Zukunftsagentur für Material und Technologie

Materialien mit ökologischem Mehrwert - Neue Entwicklungen, Innovationen und Wiederentdeckungen Hannes Bäuerle
raumprobe OHG
Holz 4.0: Potenziale für nachhaltiges Bauen im Zeitalter des Digitalen Hans-Jakob Wagner M.Sc.
Institute of Computational Design and Construction (ICD), Universität Stuttgart / Cluster of Excellence IntCDC
Zertifizierungen/ Ausschreibungen/ Rechtliches
14:00 Uhr - 16.00 Uhr Zertifizierungssysteme für das nachhaltige Bauen Prof. Dr. Matthias Urmersbach
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, Fakultät für Architektur und Bauwesen
Nachhaltiger Bauen - Beispiele kommunaler Vergabepraxis Thomas Gillich
Stadt Karlsruhe, Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft
Qualitätssicherung und Zertifizierung von Sekundärbaustoffen Stefan Schmidmeyer
BVSE - Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.
Nachhaltige Sanierung/ Bauen im Bestand
14.00 Uhr - 16.00 Uhr Kreislauffähig Stadt verdichten – Urban Loop und Urban Mining Design Prof. Annette Hillebrandt
Bergische Universität Wuppertal
Kreislaufgerechtes Bauen - Entwerfen, Konstruieren und Bewirtschaften des Materiallagers Stadt Felix Heisel
Architecture and Circular Construction, Cornell University
Die Architektur der Moderne als Ressource Dr. Roswitha Kaiser
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE)
Kaffeepause
Materialinnovation - Sonderthema Beton
16.30 Uhr R-Beton mit 100 % rezyklierter Gesteinskörnung - ein Praxisbeispiel Prof. Dr.-Ing. Andrea Kustermann
Hochschule für angewandte Wissenschaft München, Fakultät Bauingenieurwesen
Neuartige Ansätze für den zielsicheren ökologischen Einsatz von Recyclingmaterial im Betonbau Prof. Dr. Stefan Linsel
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Plug&Play - Bauen mit dreidimensionalen monolithischen Elementen aus Infraleichtbeton Anna Mendgen M.Sc.
Technische Universität Berlin, Institut für Bauingenieurwesen - Fachgebiet Entwerfen und Konstruieren - Massivbau
Best Case - Anwendungsbeispiele
16.30 Uhr Offen, einfach und ressourcenschonend: Der Alnatura Campus Darmstadt Martin Haas
haascookzemmrich STUDIO2050, Freie Architekten PartG mbB
Energieoptimiertes Denkmalquartier Margarethenhöhe Essen (EnQM) - Wege zum klimaneutralen Gebäudebestand bis 2050 Simone Reeb
Universität Stuttgart
Wikkelhouse - Das Papierhaus Oep Schilling
Wikkelhouse and Wikkelhouse B.V.

Transparenz im Lebenszyklus von Bauprodukten
16.30 Uhr Label, Deklarationen & Co. – Eine Orientierung und Abgrenzung Dr. Wolfram Trinius
Ingenieurbüro Trinius GmbH
Nutzen von Umweltproduktdeklarationen (EPDs) – heute und morgen Dr. Alexander Röder
Institut Bauen und Umwelt e.V.
Die Bedeutung der Lebenszyklusanalyse für das Innovationsmanagement von Bauprodukten Dr. Bastian Wittstock
Sphera
ab 18.30 Uhr BBQ-Abend im Atrium

Freitag, 19.06.2020

Uhrzeit Titel Referent/ Firma
09.00 Uhr Cradle to Cradle Prof. Dr. Michael Braungart
Leuphana Universität Lüneburg, BRAUNGART EPEA - Internationale Umweltforschung GmbH
09.45 Uhr Stampflehm – ein Baustoff mit Tradition und Zukunft Mag. art. Martin Rauch
Lehm Ton Erde Baukunst GmbH
Kaffeepause
11.00 Uhr Die Rolle von Bauprodukten im nachhaltigen Bauen: Einstieg in die DGNB Zertifizierung (Workshop) Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - DGNB e.V.
Cradle to Cradle Certified - Neuster Produktstandard (V4) und innovative Anwendungsbeispiele aus der Praxis (Workshop) Cradle to Cradle Products Innovation Institute
Voruntersuchungen von Bauwerken zum Erhalt von Baustoffen (Workshop) Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V. und Fraunhofer IRB
Materialien für die Kreislaufwirtschaft (Workshop) Nachhaltiges Bauen, KIT Karlsruhe / Architecture and Circular Construction, Cornell University
Mittagsimbiss
14.00 Uhr Abschlussdiskussion
NEW HOUSING - Tiny House Festival

Zum Abschluss des SBM Summit laden wir alle Teilnehmer herzlich ein, das NEW HOUSING - Tiny House Festival im Atrium, dem Freigelände der Messe Karlsruhe, zu besuchen.

Bei Europas größtem Tiny House Festival können Sie mehr als 20 Häuser besichtigen und mit den Herstellern und Bewohnern ins Gespräch kommen.

NEW HOUSING - Tiny House Festival
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen